Planung für 2017 - das AG-Tableau

 

Auf http://justiz.hamburg.de/arbeitsgemeinschaften/ findet ihr das aktuelle AG-Tableau, das dort laufend aktualisiert wird.


Pflicht-AGs

Pflichtarbeitsgemeinschaften finden statt im Strafrecht, Zivilrecht und im Verwaltungsrecht sowie im Rahmen der Rechtsanwaltsstaion als Rechtsanwalts-AG.


Wahlpflicht-AGs

Die Wahlpflichtarbeitsgemeinschaften sind Pflichtveranstaltungen. Sie erstrecken sich regelmäßig über einen Zeitraum von 3 Monaten. Die Wahlarbeitsgemeinschaft kann aus didaktischen Gründen in angemessener Weise geblockt durchgeführt werden. Sie soll bis zu 25 Referendarinnen und Referendare umfassen. Daher ist bei allen aufgeführten Veranstaltungen eine Listeneintragung erforderlich. Vermeiden Sie bitte Doppel- oder Mehrfacheintragungen.


Freiwillige AGs

Neben den Wahlpflicht-AGs werden fortlaufend auch verschiedene freiwillige AGs angeboten.
Darunter sind u.A. regelmäßig:

  • Strafvollzugskurs
  • Konfliktschlichtung, Mediation und Formen außergerichtlicher Streitbeilegung
  • Vertragsgestaltung / Kautelarklausuren
  • Revisionsrechtliche Pflichtexamensklausur im Strafrecht